Misty Mountain 2014

Wenn der Berg zum 5´ten mal ruft

dann ist es wieder einmal Zeit für was besonderes …. nein nein nicht die Bergkärwa in Erlangen etwa
sondern 2 Tage mit guter Live Musik, vielen netten stressfreien Leute & eine tolle Orga die mal wieder alles dafür getan hat damit das ganze drum herum stimmt , weit ab von Kommerz und Massenansturm und irgenwelchen Spacken die als verkleidete Vollhonks über das Gelände hüpfen um irgendwie Aufmerksamkeit zu erhaschen. Hier ist alles im erträglichen Rahmen und vor allen mit Herzblut gemacht. Sound und das Licht haben auch gestimmt von daher hatte man alles richtig gemacht wenn man den Weg hier her gefunden hatte. Was das Wetter anging , es war eigentlich garnicht so schlimm wie es sich im Umland darstellte von daher ein weiterer Pluspunkt. Meine Highlights dieses Jahr sind auch recht üppig ausgefallen die da waren… : Earls of Mars (absolut Top), Mother Engine, Radar Men from Moon, Fairy Duster (!!!) Green Boots Cave , Treedeon, Operators ,Sebkha Chot(total durchgeknallt und verrückt) und Toner Low natürlich. Hier nun ein paar Impressionen von den Bands und Leuten des  diesjährigen „Fünften“ Misty Mountain … in diesesn Sinne …weiter so!

Bis zum nächsten Jahr.

flyer2014

2 thoughts on “Misty Mountain 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.