Rising Sun Tour 2017

Witchthroat Serpent – Naked Star – Scythian Fall

Witchthroat Serpent
Doom Metal | Toulouse/Frankreich
https://www.facebook.com/WitchthroatSerpent
https://witchthroatserpent.bandcamp.com/

Naked Star
Doom Metal | Würzburg
mit Tim (Seamount) & Jimmy (Runamok, ex-Final Breath)
https://www.facebook.com/n.star666
https://nakedstar.bandcamp.com/

Scythian Fall
Sludge/Doom | Fürth
https://www.facebook.com/scythianfall
http://www.scythianfall.com/

Kunstverein (im Z-Bau), Frankenstr. 200, Nürnberg
Einlass 20:00 Uhr, Beginn 20:30 Uhr, Doomkostenbeitrag 8,- EUR (AK)

 

Come To Grief

Come to Grief /US + Sado Zora/Mzd

Den Anfang machten Sado Zora aus Mazedonien , Ultra Sludge der zeitweise leicht an  Burning Witch erinnerte, nur viel langsamer aber leider noch nicht die Klasse wie vorgenannte besaß aber dennoch ein gewisses Maß an Potenzial besitzt. Anfangs etwas lau und eintönig wurde das Set später aber sehr viel eingängiger. Derbster Scheiß der coolen Sorte gab es danach  auf die Ohren, aus dem versprengten Rest der einstigen Grief entstand Come to Grief und was soll man sagen ein Stilbruch war nicht zu erwarten bei dem Bandnamen und so wurde alt herrgebracht die SludgeKanone geladen und gezündet das es eine Wonne war. Altes und neues tight und punktgenau dargeboten.  in diesen Sinne  … Come to Grief #theworstoftimes sowie ein paar Bilder …

 

Maida Vale

Maida Vale

aus Fårösund – Gotland /Schweden , frisch und scheinbar vorbelastet durch das Elternhaus … spielten sie im Kunstverein Nürnberg frei auf und wussten auf voller Linie zu überzeugen , keine Geschnörkel einfach straight ahead  60-70s inspirierter Heavy , Blues, Psychedelic  Rock.  Überhaupt nicht verstrahlt oder abgehoben eher schüchtern und vom Erfolg überrascht kamen sie mir vor. Die Live Performance war absolut stimmig und tight , der Sound war gut , das Licht hätte besser sein können . Der KV war extrem gefüllt und die Leute verlangten nach mehr, sowas habe ich an einen Donnerstag auch noch nicht erlebt.  Maida Vale sind genau dort wo Blues Pills nicht mehr hinkommen können. Wer die Möglichkeit mal haben sollte diese Mädels Live zu sehen sollte sich dieses nicht entgehen lassen. Anbei ein paar Bilder von dem Abend.

„Maida Vale“ weiterlesen

Zychedelic -THE MIND EXPERIENCE-

ZYCHEDELIC (Vol. VIII) – THE MIND EXPERIENCE –

– Die Konzertreihe für psychedelische und krautrockige Musik im Z-Bau Nürnberg –

Diesmal das erstemal als Idoor-Festival konzipiert und in der wesentlich größeren Galerie des Z-Baus stattfindend, ist THE MIND EXPERIENCE mit sechs acts, Live-Visuals und – nicht zuletzt – Absinth im Angebot ein Loblied auf den Exzess.
Hier nun ein paar Bilder von dem Abend.
w/ Pottwal, https://pottwal.bandcamp.com/releases

The Spacelords https://thespacelords1.bandcamp.com/

Ziguri  https://soundcloud.com/search?q=ziguri

Radar Men from the Moon https://radarmenfromthemoon.bandcamp.com/

 

Hammer of Doom 2016


HoD2016 … schön war es mal wieder, meine FestivalFaves…  Apostle of Solitude, Iron Void, Lord Vicar ,The Skull und Antimatter. Gern gesehen hätte ich natürlich Saint Vitus mit Scott Reagers aber dazu weiter unten mehr.

Hier nun ein paar Impressionen von dem Festival & eine Notiz vom Veranstalter wegen der sehr kurzfristigen Absage von Saint Vitus (Samstag Headliner) inkl. der geplanten Rabatt Aktion für die 2017 Tickets .

english version below

Hallo Freunde,

leider müssen wir euch mitteilen, dass SAINT VITUS ihren heutigen Auftritt am Hammer Of Doom Festival absagen mussten.

Wegen eines Buchungsfehlers des Reisebüros und einer zusätzlichen Flugverspätung hat die Band ihren Anschlussflug von Detroit nach Frankfurt verpasst. Die Nachricht traf uns mitten in der Nacht und wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um noch einen Ersatzflug zu finden, welcher die Band rechtzeitig nach Frankfurt bringt. Leider ohne Erfolg – kein Flug mit freien Plätzen wäre vor Sonntag in Frankfurt gelandet.
Die Band und wir sind am Boden zerstört. Wir möchten betonen, dass die Schuld hier weder bei der Band noch bei uns liegt.

Parallel dazu hatten wir versucht, in der Nacht noch einen Ersatz zu finden, in der kurzen Zeit jedoch ebenfalls ohne Erfolg. Als einzige Möglichkeit bleibt, einige Bands etwas länger spielen zu lassen und alle um eine Position nach oben zu schieben.

Weiterhin werden wir allen Besuchern des HOD 2016 einen Rabatt in Höhe von 10 Euro auf ihr Ticket für 2017 gewähren. Bitte also die Eintrittskarte von diesem Jahr nicht verlieren oder wegwerfen!!! Sie ist euer Pfand für den Rabatt und muss 2017 zusammen mit dem ermäßigten Ticket vorgelegt werden. Die Tickets für 2017 werden wir dann an allen Vorverkaufstellen in reduzierter und normaler Variante anbieten. Leider können wir die Tageskarte für diese Jahr nicht mehr reduzieren, da wir aktuell sogar Mehrkosten hatten und die finanzielle Klärung mit dem Reisebüro noch völlig offen ist.
Wir können nur hoffen, dass Ihr uns in dieser schwierigen und fast aussichtslosen Lage weiterhin unterstützt und uns in dieser von uns unverschuldeten Lage zur Seite steht.
Als kleines Trostpflaster können wir euch mit LUCIFER’S FRIEND und THE TEMPLE bereits zwei Bands für 2017 bestätigen. Bitte beachtet den angehängten Flyer.

Danke für euer Vertrauen und Unterstützung.

Euer HOD Team Anja, Heiko und Oli

english version:

Hi Friends,

unfortunately SAINT VITUS have to cancel their show tonight at Hammer Of Doom Festival.

Due to a booking error caused by the travel agency and furthermore a delayed flight the band missed their connection flight from Detroit to Frankfurt. This information reached us in the middle of the night and we tried our very best somehow to find a replacement flight for the band to be in Frankfurt in time. Regrettably no success at all – no flight with free seats would have been in Frankfurt before Sunday.

The band and we are heartbroken. We want to emphasize, that neither the band nor we as the festival are guilty on what happened.

Additionally we will offer all visitors of HOD 2016 a 10 Euro discount for Hammer Of Doom 2017. Please keep your HOD 2016 ticket and don’t throw it away!!! Show your 2016-ticket together with your reduced ticket at the box office 2017. We will offer tickets for 2017 as a normal and reduced version at all presale places. Unfortunately we cannot lower the ticket price for today since we already had additional costs and the monetary situation with the travel agency is completely unsolved yet.

We just hope that you’ll keep on supporting us in this tough and almost hopeless situation, which was neither our nor the bands fault.

As a positive thing we can already announce the first bands for 2017. It will be legendary LUCIFER’S FRIEND and Greek newcomers THE TEMPLE. Please check the attached flyer.

Thank you for your continuing trust in us.

Your HOD Team Anja, Heiko and Oli

„Hammer of Doom 2016“ weiterlesen

Dead Congregation-Incarceration-Goath

 

Dead Congregation-Incarceration-Goath

14519811_1036774529771359_1933039052216450002_n

26.10.2016

Kunstverein Nürnberg

was für ein Killer Abend !!!

 

Doom in Bloom 2016

Doom In Bloom

das vorletzte mal stattgefunden hatte es 2009 in Bietigheim , wieder auferlegt wurde es Anno 2016 im KOMMA zu Esslingen … es hat sich angefühlt wie ein großes Doom Familienfest. Mit dabei waren Mustum, VTS-M , Mirror of Deception, Sinsitro, Naevus und SubRosa. Es war großartig, zudem haben Naevus zur Releaseparty ihres neuen Album Heavy Burden geladen … vielen Dank an die Orga , den Bands und allen Anwesenden für ein weiteres schönes stressfreies  Konzert Highlight in dieses Jahr. Hier nun ein Paar Bilder von dem Abend.

DzG Mike

Spancer – shEver

… wenn doomige Urgewalten auf einander treffen

Dann kann man das schon als einen Ausflug in die Nürnberger Doomgeschichte bezeichnen, denn beide Bands waren schon einmal vor knapp 10 Jahren im Kunstverein zu Gast (SPANCER damals mit BLOOD OF THE SUN und VTS-M und SHEVER zusammen mit AHAB). Besonders der Auftritt von SHEVER wird einer der letzten mit deren Schlagzeugerin Sarah sein, so dass für Freunde der doomigen Klänge uneingeschränkte Anwesenheitspflicht herrschte!

In Grind & Crust We Trust

… war mal wieder auf einen gepflegten Grind & Crust Geballer vom feinsten im KV, mit von der Partie waren Ruins, Kaapora, Abjured & Local Support (Die Schönen & das Biest)

Zychedelic meets Misty Mountain

Dass es 2016 kein Misty Mountain in Lillinghof geben wird, hat sich inzwischen wohl herumgesprochen.

Ganz ohne Fest kommen sie aber auch nicht klar. Deshalb hat man sich mit der wunderbaren Veranstaltungsreihe ZYCHEDELIC zusammengeschlossen zwei Festivals in einem zu feiern – ein Abend, zwei Bühnen, ein Biergarten, zwei Festivals, acht Bands – wie gewohnt irgendwo zwischen Psychedelic, Space, Kraut, Noise, Sludge, Drone, Avantgarde und Doom.

w/Bands

Kosmodrom

Willow Child

Love Machine

THE MOTH

Cubus Maximus

Kayo Dot

Hammer of Doom 2015

lieber spät als nie….

Mittlerweile zum 10. mal öffnete das Hammer of Doom in Würzburg seine Pforten um 2 Tage dem Doom zu fröhnen.

Das Billing lautet wie folgt:

Freitag:

PENTAGRAM (USA)
SORCERER (SWE)
PATH OF SAMSARA (GER)
CROSS VAULT (GER) #verpasst#

Samstag:

MY DYING BRIDE (UK)
CANDLEMASS (SWE)
40 WATT SUN (UK)
SKEPTICISM (FIN)
THE ORDER OF ISRAFEL (SWE)
CARONTE (ITA)
BLACK OATH (ITA)
DOOMSHINE (GER)
LORD VIGO (GER)

Stoned From the Underground 2016

 

Erfurt Stotternheim:  Wenn Stoner Rock Jünger aus allen Richtungen herbei strömen um an einen bestimmten Ort zu sein dann ist gutes im Gange. Das Stoned from the Underground hatte wieder seine Pforten geöffnet und die Besucher erschienen zahlreich. „Stoned From the Underground 2016“ weiterlesen

Beehoover – Holistic Hobos

 

BEEHOOVER
Bass. Schlagzeug. | Esslingen
https://www.facebook.com/beehoovermusic
http://www.beehoover.com/

HOLISTIC HOBOS
Heavy Riff Rock | Schorndorf
https://www.facebook.com/holistichobos
https://holistichobos.bandcamp.com/

Donnerstag 31.03.2016
Kunstverein (im Z-Bau), Frankenstr. 200, Nürnberg
Einlass 20:00 Uhr, Beginn 21:00 Uhr, Doomkostenbeitrag 8,- EUR (AK)